Selbstgemachte Geschenke, mit Handstickereien verschönert - eine Ideensammlung

 

Viele verschiedene Umsetzungsideen zu meinen Stickvorlagen kannst Du ja bereits bei den Sammlungen der Stickbeispiele aus dem jeweiligen Probesticken finden. (Hier, hier, hier und hier.)

Hier findest Du eine weitere, übersichtliche Sammlung mit Ideen, was Du alles besticken und wofür Du die schönen Stickbilder verwenden kannst, mit dabei auch viele Geschenkideen.

Übrigens: Vom 15.-17.12.2021 bekommst Du meine Stick-Ebooks bei Makerist um 25% reduziert! Viel Spaß beim Sticken!

 

Dinge, die Du besticken kannst, sind zum Beispiel:

 

Taschen und Täschchen

Bild 1: "Einkaufstasche Kurt", Bild 2: "Hagebuttentäschchen", Bild 3: Täschchen von @wanderfalkin und Bild 4: Täschchen von @happy.fabrics

So gut wie jede Art und Größe von Stofftaschen kannst Du mit Handstickereien verschönern, vom Schlüssel- oder Kosmetiktäschchen, über Einkaufstaschen, Tote-Bags, Stiftemäppchen und Laptop-Hüllen bis hin zum Rucksack.

 

Suchst Du noch nach einem Schnittmuster, sieh Dir gerne mal meine Freebies Einkauftasche Kurt, Hagebuttentäschchen und Projekttasche Abies an. Empfehlen kann ich Dir auch das Injabulo-Mäppchen oder die Canvas Pencil Pouch. Ganz tolle Schnittmuster bietet auch Lee von @_meinanderesich_ , z.B. Der andere Rucksack, Die andere Tasche, Der andere Shopper, Die andere Federtasche und noch mehr.

 

 

Kleidungsstücke

Bild 1: Bluse Robinia, Bild 2: Kleid Lisabeth, von @kamajelat, Bild 3: Musselin-Tuch von @wanderfalkin, Bild 4: Pullover Betula

Mit Stickereien kannst Du alte und neue, selbstgenähte und gekaufte Kleidungstücke ganz wunderbar individualisieren. Von einem einzelnen kleinen Motiv über Streumuster bis hin zur großflächigen Stickerei  kannst Du Stickereien vielfältig umsetzen. Dabei kannst Du ein Stickbild von Anfang an einplanen oder die Stickerei nachträglich aufbringen, z.B. auch, um Reparaturen oder Flecken zu überdecken oder einem alten Kleidungsstück neuen Charme zu verleihen.

In diesem Blogbeitrag findest Du übrigens einige Tipps zum Besticken elastischer (Bekleidungs-)Stoffe wie z.B. Jersey, die bestickte Bluse Robinia findest Du hier.

 

Als Geschenk eignen sich nicht nur fertige, bestickte Kleidungsstücke, sondern auch Gutscheine, z.B. für das Aufsticken eines Wunschmotivs oder für das Reparieren und Besticken eines Kleidungsstücks. Du könntest auch bestickte Flicken verschenken, z.B. in Kombination mit einem kleinen Reparaturset (mit Nadeln, Garn, Stopfpilz u.ä. ...), oder kleine handbestickte Labels oder Aufnäher.

Denk auch dran, dass Du nicht nur T-Shirts, Hosen, Kleider und Röcke besticken kannst, sondern auch Accessoires wie Mützen, Kappen, Hüte, Handschuhe, Tücher und Schals und auch Stoff-Schuhe.

 

 

Schmuck

Wie Du Kettenanhänger mit (besticktem) Stoff gestalten kannst, kannst Du hier und hier nachlesen. Auf diese oder ähnliche Weise können auch Broschen/Anstecker hergestellt werden.

Auch Haarbänder oder Scrunchies aus Stoff lassen sich besticken.

 

 

Haus- und Küchentextilien

Bild 1 und 3: bestickte Ofenhandschuhe, Bild 2: besticktes Geschirrtuch

Geschirrtücher, Topflappen, Backhandschuhe, Kochschürzen, Brotbeutel, Tischdecken, Stoffservietten, Utensilos, Sitzsäcke, Wandbehänge, Kissenhüllen und Bettwäsche können mit Stickereien versehen werden.

 

 

Säckchen, Beutel und Geschenksverpackungen

Bild 1: Projekttasche Abies, verkleinert, Bild 2: Beutel von @happy.fabrics, Bild 3: Beutel mit Reh aus der Stickvorlage Winter, Bild 4: Projekttasche Abies mit Stickvorlage Blumenwiese

Einfache Stoffbeutel - in verschiedensten Größen - sind leicht zu nähen und können nicht nur zur Aufbewahrung und zum Transport aller möglichen Dinge benutzt werden, sondern eignen sich auch gut als wiederverwendbare Geschenksverpackung. Auch Adventskalendersäckchen kannst Du besticken.

Im Freebook Projekttasche Abies erkläre ich Dir das Nähen eines gefütterten Beutels - Größe und Format kannst Du leicht ändern. (Auch eine bestickte Projekttasche ist natürlich ein schönes Geschenk.)

 

 

Postkarten, Anhänger und Etiketten, Deko und Weihnachtsbaumschmuck

Bild 1 und 2: Geschenkanhänger aus Stoff und Karton; Bild 3: Anhänger aus Walk von @nins_heartmade

Einfache Motive (z.B. solche, bei denen nur die Konturen nachgestickt werden) lassen sich auch direkt auf Papier sticken (bei dickerem Papier die Löcher vorstanzen). Außerdem kannst Du ein Stück bestickten Stoff später auf Papier kleben oder nähen, um zum Beispiel Postkarten, Lesezeichen oder Geschenksanhänger zu gestalten.

Auch aus Stoffresten kannst Du verschiedene Anhänger basteln und besticken.

 

 

Wandbilder

Natürlich kannst Du die Stickerei auch im Stickrahmen lassen (wie hier die Stickvorlage WInter) und so an die Wand hängen oder den bestickten Stoff in einen Bilderrahmen geben.

Für eine schöne Rückseite schneide nach Beendigung der Stickerei den in den runden Stickrahmen eingespannten Stoff ca. 5 cm größer als den Rahmen aus. Nähe mit Heftstichen rundherum entlang des Rands, Fadenenden lose überstehen lassen. Ziehe dann vorsichtig an den Fadenenden an - der Stoff kräuselt sich ein und legt sich nach innen. Zum Schluss kannst Du die Rückseite noch mit einem Stück Filz abdecken. (Im Grunde funktioniert das genau so wie bei der Herstellung der Brosche, die ich im auch oben verlinkten Tutorial erkläre.)

 

 

... sowie viele weitere kleine Geschenke

Bild 1: Hefthülle, Bild 3: Nadelbüchlein, Bild 2: Geburtstagskrone von @quittemarille

... wie zum Beispiel

  • Nadelkissen, Nadelbüchlein
  • Puppenkleidung
  • Tool-Rolls oder Stifterollen
  • Buchhüllen, Kalenderhüllen, Heftumschläge, Pixie-Buch-Hüllen
  • Geburtstagskronen aus Filz, Walk oder anderen Stoffen

 

... und nicht zu vergessen: ZEIT

Deine Zeit, Deine Sorgfalt und viele Gedanken rund um Motiv- und Materialwahl und somit auch an die beschenkte Person und sind in einem liebevoll handgemachten Geschenk ohnehin enthalten. Besonders schön ist aber gemeinsam verbrachte Qualitäts-Zeit. Warum also nicht eine Einladung verschenken, für einen gemütlichen Nachmittag oder Abend, um gemeinsam mit lieben Menschen zu sticken (zu handarbeiten, nähen, stricken.... was Euch Freude macht!)?!

 

Welche Ideen hast Du noch? Schreib sie gerne in die Kommentare!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0