Neue Stickvorlage: "HERBST"

 

Nach der Stickvorlage Frühling und der Stickvorlage Sommer ist es vielleicht keine große Überraschung, dass ich in den letzten Wochen an der  Stickvorlage Herbst gearbeitet habe. :-)

Der Herbst mit seiner Farbenpracht und der Fülle an Früchten und Pilzen, mit den bunten Blättern und den vielen Naturschätzen, die nicht nur Kinder gerne sammeln, ist ja für viele die liebste Jahreszeit. Und es sich nach einem Herbstspaziergang, wenn es schließlich kühl wird, zu Hause gemütlich zu machen und eine Handarbeit hervorzuholen, ist doch besonders gemütlich, oder?

 

 

In der Stickvorlage Herbst habe ich wieder Naturmotive zum Nachsticken gesammelt: Tiere, Blätter, Pilze, Blumen, Früchte. Vorlagen für die Motive gibt es in mehreren Größen, außerdem ist ein Gesamtbild in runder Anordnung enthalten. Mehr kannst Du auch HIER nachlesen.

Erhältlich ist das neue E-Book HIER in meinem Makerist-Shop, vom 15.9.2021 bis 21.9.2021 gilt ein günstigerer Einführungspreis.

 

Wie bei den E-Books zu den Frühlings- und Sommerstickereien enthält auch die Stickvorlage HERBST für jedes Motiv eine ausführliche und detailreiche Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Text und Fotos der einzelnen Arbeitsschritte sowie einer Skizze zur Stichrichtung. Mit dabei sind bei einigen der Motive auch Ideen und Tipps, wie das Motiv noch anderweitig umgesetzt werden kann (bei den Blättern z.B. gibt es jeweils mehrere Möglichkeiten (einfarbig, mehrfarbig, mit Farbverlauf...)). So entstehen wirklich viele Umsetzungsmöglichkeiten und eine große Auswahl an Motivvariationen.

 


 

Die Vorlagen enthalten einfachere, leichter nachzuarbeitende Motive, aber diesmal auch ein paar eher aufwändige, komplexere Motive. Dennoch finde ich, dass die gesamte Vorlage sich auch für Stickanfänger:innen eignet. Wenn Du kompletter Neuling bist, fang am besten mit einem kleineren, einfacherem Motiv an und arbeite Dich langsam zu den schwierigeren Stickereien vor. Die genauen Anleitungen helfen Dir, Stich für Stich zu einem schönen Ergebnis zu kommen. Außerdem enthält das E-Book auch wieder ein ausführliches Grundlagenkapitel, in dem Du Wissenswertes zum Sticken nachschlagen kannst, z.B. über Anfang und Ende der Stickerei, über das Vernähen der Fäden und die Rückseite der Stickerei, über das Übertragen der Motivvorlagen, über das Besticken verschiedener Stoffarten und mehr. Auch Tipps und Empfehlungen zum benötigten Material kannst Du im E-Book nachlesen.

 

Hier und hier konntest Du schon sehen, dass sich wirklich alles Mögliche besticken lässt. Ob Du ein Kleidungsstück individualisieren möchtest oder ein Täschchen besonders hübsch verzieren: Handstickereien eignen sich ganz ausgezeichnet dafür. In diesem Blogbeitrag habe ich auch für die gestickten Herbstmotive eine Sammlung mit Umsetzungsideen und Designbeispielen meiner Probestickerinnen angelegt. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Selber habe ich natürlich auch gestickt, nicht nur das Gesamtbild für die Anleitung, sondern auch ein paar einzelne Motive, die ich noch nach und nach verarbeiten möchte. 

 


 

Bereits zeigen kann ich ein Nadelbuch (das Schnittmuster gibt es als Freebie bei @justsewn), das ich mit einer Pilz-Stickerei verschönert habe.

 

 


 

Das Täschchen mit Igel und Apfel ist ein Werk meiner (13-jährigen) Tochter. Beim Nähen habe ich zwar geholfen, aber gestickt hat sie - absolute Stickanfängerin - ganz alleine mit Hilfe der Anleitung im E-Book.

 

 


 

Meine "Probe-Maus" habe ich zu einem kleinen Duftkissen vernäht, das ich mit getrockneten Kräutern von meinem Balkon gefüllt habe. So ein Kräuterkissen ist doch immer eine nette (Geschenks-)Idee.

 

 

Was ich sonst noch gestickt und genäht habe, zeige ich ein anderes Mal!

Für mehr Ideen kannst Du aber, wie gesagt, hier stöbern, da habe ich wieder eine Sammlung von Stickbeispielen angelegt, die beim Testen des E-Books entstanden sind.

 

Hier kannst Du das neue E-Book kaufen. Viel Spaß beim Sticken!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mehr Inspiration gibt es auf meinem Instagram-Account