Anleitung: Bestickte Brosche oder Anstecker aus Stoffresten

Schon vor längerer Zeit habe ich dieses Tutorial für Kettenanhänger aus mit Stoffresten überzogenen Cabochons gezeigt, und viele haben die hübschen Anhänger auch schon nachgebastelt. Ich selbst habe auch mal wieder eine Kette - und einen Anstecker - gemacht, diesmal mit einer kleinen Änderung, die ich hier zeigen möchte:

 

Flache Anhänger ohne Cabochon:

Flache Anhänger ohne Glas-Cabochons kannst Du auf dieselbe Weise herstellen, wie im Tutorial zu den Kettenanhängern erklärt, HIER kannst Du alles genau nachlesen.

Hier habe ich eine kleine Stickerei zum Anhänger verarbeitet. (Vergissmeinnicht aus der Stickvorlage Frühling) Anstelle des Cabochons habe ich einfach ein Stück festen Karton benutzt, das ich zu einem Kreis, welcher in die Fassung passt, zurechtgeschnitten habe. Der Karton sollte eher dick und stabil sein, du kannst auch zwei Kartonschichten übereinander kleben.

Optional kannst Du zwischen den Stoff und den Karton ein wenig Füllwatte legen, dann ist der Anhänger vorne ganz leicht gepolstert.

Ansonsten brauchst Du Nadel und Faden, eine Kettenfassung und (Super-)Kleber (Genaueres im oben verlinkten Tutorial).

 

Den (bestickten) Stoff schneide etwas größer als die Kartonscheibe aus. Nähe einmal rundherum, um den Stoff raffen zu können. In die Mitte des Stoffstücks lege, wenn Du magst, zuerst ein bisschen Füllwatte, darüber die Kartonscheibe. Ziehe an den losen Fadenenden und spanne den Stoff um den Karton. Vernähe auf der Rückseite alles gut, wie im Tutorial beschrieben.

Den so vorbereiteten Stoff-Button kannst Du nun in die Kettenfassung kleben. Drücke gut an.



 

 

Bestickter Anstecker / bestickte Brosche:

Auf ähnliche Weise kannst Du auch eine runde Brosche basteln. Ich habe hier wieder eine kleine Hand-Stickerei verarbeitet.

 

Du brauchst dafür:

  • einen Stoffrest, bestickt mit einem Motiv Deiner Wahl (oder einen bedruckten Stoffrest)
  • eine Kartonscheibe - in der gewünschten bzw. zum Motiv passenden Größe ausschneiden, evtl. zwei Lagen übereinander kleben
  • ein Stück Filz zum Abdecken der Rückseite
  • optional etwas Füllwatte
  • eine Broschennadel oder eine Sicherheitsnadel, passend zur Motivgröße
  • Nähgarn und Nähnadel

 

Der Anstecker wird zunächst wie der Kettenanhänger hergestellt - hier noch mal der Link zur ausführlichen Anleitung. Anstelle des Cabochons habe ich hier wieder eine Kartonscheibe und ein wenig Füllwatte benutzt.


Ist die Kartonscheibe mit dem Stoff bezogen und dieser gut gespannt und vernäht, schneide aus dem Filz einen Kreis in der passenden Größe aus, um die Rückseite abzudecken. Nähe den Filzkreis von Hand (z.B. mit dem Festonstich) an.

Zum Schluss nähe eine Broschennadel oder (dann wird der Anstecker flacher) eine Sicherheitsnadel an. (Achte darauf, die Sicherheitsnadel nur einer Seite anzunähen, sodass sie noch geöffnet werden kann.)



 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 


 

P.S.: Diese und alle anderen Anleitungen auf meiner Homepage sowie meine E-Books sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt, bitte nutze  sie nicht für gewerbliche Zwecke (schon gar nicht, ohne nachzufragen.) Danke!

Mehr Inspiration gibt es auf meinem Instagram-Account