Neu: "Stickvorlage FRÜHLING"

(Werbung)

 

 

Das Sticken mit der Hand macht mir in letzter Zeit wieder besonders viel Freude. Sticken wirkt auf mich entschleunigend, entspannend, beruhigend. Meine Hände haben etwas zu tun, aber ich habe kein Großprojekt in Arbeit (bei kleinen Motiven zumindest),  sondern kann mich bald über schöne Ergebnisse freuen. Und mit den kleinen gestickten Bildchen lassen sich vom Täschchen bis zum Kleidungsstück allerlei Sachen verschönern und individualisieren.

 

 

Für alle, die das Sticken mit der Hand auch einmal ausprobieren möchten, habe ich ein neues Fabelwald-Ebook:

Die "Stickvorlage FRÜHLING" mit einer Sammlung frühlingshafter Motive und einer genauen Schritt-für-Schritt-Anleitung.

 

Enthalten sind die Vorlagen für verschiedene Frühlingsblumen (Vergissmeinnicht, Frühlingsknotenblume, Primel, Tulpe, Gänseblümchen usw.), Blätter und Tiere (Amsel, Schaf, Hummel, Kaninchen, Zitronenfalter).

Alle 19 Motive findest Du in je vier verschiedenen Größen als Vorlagen zum Abpausen vor. Ein Beispiel: Das Kaninchen ist in der kleinsten Größe etwa 2,8 cm breit, in der größten etwa 5 cm.

Die kleinsten Motivgrößen gibt es auch in einer rund angeordneten Zusammenstellung (passt in einen Stickrahmen von ca. 20 cm Durchmesser).

Darüber hinaus können die Motive natürlich nach eigenen Wünschen kombiniert und angeordnet sowie vielfach auch abgewandelt werden. 

 



 

Für jedes Einzelmotiv gibt es eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Fotos und einer Skizze, sodass auch Stick-Neulinge wirklich Stich für Stich zum Ergebnis geführt werden.

 

Außerdem enthält das E-Book genaue Anleitungen aller benötigten Stick-Stiche, sowie viele allgemeine Infos rund ums Sticken (z.B. Vernähen der Fäden, Fäden teilen, Motivvorlagen übertragen, Besticken verschiedener Stoffarten, ausführliche Materialkunde usw.). Du kannst Dich also auch als AnfängerIn ans Werk machen!

 

 Besticken kannst Du im Grunde, was Du möchtest! 

 

Wunderbar eignen sich die Stickereien, um (selbstgenähte) Kleidungsstücke zu individualisieren und zu verschönern. Auch ältere Kleidungsstücke lassen sich so aufwerten; gerne werden Stickereien auch benutzt, um z.B. geflickte Stellen oder Flecken am Stoff zu überdecken - eine tolle Möglichkeit, die Lebensdauer eines Kleidungsstücks zu verlängern! (Und nicht nur Kinder freuen sich über die netten Motive.)

Ich habe zwei ältere Kleidungsstücke bestickt: Die Amsel sitzt am Saum einer Bluse Sambucus, und den Ausschnitt einer  meiner ersten Robinia-Blusen zieren nun ein paar Blätter. 

 



 

Darüber hinaus können die Stickbilder auch Taschen und Täschchen, Beutel, Utensilos, Kissenbezüge, Stoffservietten usw. verzieren.

 

Aus meinen Probe-Stickereien habe ich ein winziges Beutelchen genäht, ein Lavendelkissen und ein kleines Täschchen (das Hagebuttentäschchen).

 


 

Erhältlich ist die "Stickvorlage FRÜHLING" in meinem Makerist-Shop - HIER geht's lang!

Du bekommst das E-Book bis inklusive 15.2.2021 zum Einführungspreis von 6 €.

 

In den nächsten Tagen zeige ich Dir noch viele weitere Ideen, wie Du die Stickvorlagen umsetzen kannst: Einige meiner Probenäherinnen haben nämlich auch gestickt und viele wunderschöne Beispiele angefertigt.

Auf Instagram findest Du unter den Hashtags #fabelwaldstickvorlage #stickvorlagefrühling #fabelwaldstickvorlagefrühling Inspiration - besuche mich auch gerne unter @fabel_wald.

 

VIEL FREUDE BEIM STICKEN!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mehr Inspiration gibt es auf meinem Instagram-Account