Schabloniervorlagen: "Herbarium"

WERBUNG

 

Sommer. Der Duft nach Gras und Blumen, das Surren von Käfern, das Kitzeln einer Ameise, die über meine Hand läuft, die Wärme der Sonne. Blumen und Gräser in wundervoller Vielfalt, ein Übermaß an Formen und Farben, an filigraner Schönheit.

Klingt ziemlich kitschig. Aber auch ziemlich schön.

 

Ein bisschen was von dieser Stimmung habe ich einzufangen versucht in Zeichnungen von ein paar Wiesenpflanzen-und Bewohnern (bitte keine botanische oder zoologische Richtigkeit erwarten). Daraus wurde schnell die Idee, Schablonen zu machen und T-Shirts für meine Kinder zu bedrucken. 

Ein Jahr später habe ich jetzt die Schablonen digitalisiert und ein pdf-Dokument erstellt, damit Ihr sie auch ausdrucken könnt. Die Vorlagen könnt Ihr Euch HIER herunterladen. Es gibt jedes Motiv in zwei Größen, sowie ein Gesamtbild.  

Eine allgemeine Anleitung zum Schablonieren findet Ihr hier.

(Einige meiner Probenäherinnen haben mich darauf aufmerksam gemacht, dass sie die Vorlagen gerne mit dem Plotter ausschneiden würden - dafür stelle ich meine Zeichnungen auch als svg.-Datei zur Verfügung - hier geht's zum Download. Ich betone aber nochmal, dass Plotten nicht mein Thema ist, und ich nicht versprechen kann, dass alles immer gelingt- Ihr könnt es aber gerne ausprobieren.)

 

Die Blumen sind naturgemäß ziemlich filigran, und das Ausschneiden der Schablonen schon eher etwas für Geduldige :-) - es sind aber auch einfachere Motive vorbei, und natürlich könnt Ihr die Motive auch etwas abändern, vereinfachen usw...

 

 

Die T-Shirts aus dem grünen Stoff habe ich schon letztes Jahr für meine Kinder genäht - Ihr seht hier also auch gut, wie sich der Druck nach einem Jahr intensiven Tragens und Waschens verändert hat; Die Farbe ist etwas ausgeblichen, aber die Motive sind immer noch gut erkennbar - und das "Ausgewaschene" gefällt mir sogar ziemlich gut.

 

gleich nach dem Schablonieren....

... und nach einem Jahr tragen und waschen...

 

Immer wieder werde ich gefragt, welche Farben ich verwende - ich habe schon unterschiedliche ausprobiert; es gibt sie von verschiedenen Herstellern (zuletzt bin ich bei diesen hängen geblieben). Und funktioniert haben sie alle! Teilweise lassen sich die Farben auch untereinander mischen, und je nachdem, wie ihr sie aufträgt (Pinsel, Schwamm...), und auch nach der Struktur Eures Stoffs ergeben sich unterschiedliche Effekte... Wichtig ist, dass die Farben auch wirklich gut fixiert werden, dann habt ihr lange Freude an den schablonierten Motiven!

 

HIER geht es zu den Schabloniervorlagen

 

Viel Spaß!

 

---------------

* Beitrag enthält Werbung für meine kostenlosen Schabloniervorlagen und somit für mein Label, für meine Schnittmuster, sowie unbeauftragte Werbung für den verlinkten Shop/das verlinkte Produkt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Regina (Montag, 20 Mai 2019 09:53)

    Vielen Dank für diese wunderbaren Schabloniervorlagen! Ich freue mich sehr darüber und finde Deine Beispiele herrlich!
    Mit herzlichem Gruß
    Regina

  • #2

    Steffi/Fabelwald (Montag, 20 Mai 2019 10:07)

    Das freut mich, liebe Regina! :-)

  • #3

    Saskia (Montag, 20 Mai 2019 22:48)

    Vielen Dank für die tollen Vorlagen! Ich hatte eh vor, demnächst ein paar unifarbene Shirts für meine Kinder zu nähen. Da passen die Pflanzen sehr gut. Und für mich kann ich sie mir auch gut vorstellen. VG Saskia

  • #4

    Ursina (Dienstag, 21 Mai 2019 13:14)

    Cool! Danke für die tollen Vorlagen. Perfekt um unifarbene Shirts zu bedrucken.
    Liebe Grüsse Ursina

Mehr Inspiration gibt es auf meinem Instagram-Account