"Alles Jersey - Plus-Size-Shirts": Designbeispiele meiner Probenäherinnen und die Gewinnerinnen der Verlosung

 

Wie versprochen, gebe ich heute die Gewinnerinnen der zwei verlosten Exemplare von "Alles Jersey - Plus-Size-Shirts" bekannt - zuvor möchte ich Euch aber noch ein paar Designbeispiele meiner tollen Probenäherinnen zeigen.

 

Ich bin sehr froh, Euch mit Hilfe meiner Probenäherinnen einige der T-Shirt-Modelle an "echten" Frauen mit unterschiedlichen Figuren zeigen zu können. Außerdem finde ich es immer wieder sehr spannend, zu sehen, wie verschiedene Frauen ein Schnittmuster unterschiedlich und passend zum eigenen Stil interpretieren.

Hier nun also die T-Shirt-Parade:

 



Zwei tolle Basic-Shirts zeigt Jule von Selfmade-Bella. Auf ihrem Blog findet Ihr noch mehr Bilder sowie eine Buchvorstellung.

 


Rebecca von Elogent hat den tiefen Rückenausschnitt mit langen Ärmeln und dem asymmetrischen Saum kombiniert.

 


Marina von Metterlink hat ein Langarmshirt mit U-Boot-Ausschnitt und asymmetrischen Saum genäht. Hier findet Ihr mehr dazu.

 



Mandy hat gleich zwei T-Shirts genäht: Das obere Modell ist aus Viskosejersey und mit Mehrweite zugeschnitten, die am Ausschnitt in Falten gelegt ist. Beim zweiten Modell hat sich Mandy für ein Basic-Shirt mit U-Boot-Ausschnitt entschieden. Mehr Infos findet Ihr bei ihr im Blog Nähmalwieder.

 


Schlicht, aber mit feinen Details, auch das Shirt mit 3/4-Ärmeln, tiefem Ausschnitt und geschwungenem Saum, das Christin von Rosa Wolkenland zeigt.

 


Den amerikanischen Ausschnitt hat Nicole von Nimabeth ausprobiert, kombiniert mit halblangen Ärmeln.

 


Den amerikanischen Ausschnitt hat auch Anja von Made My Way genäht, an einem Kurzarmshirt mit Ärmeln im Lagenlook. Außerdem zeigt Anja ein ärmelloses Top und ein Shirt in Wickeloptik, bei dem sie noch eine Teilungsnaht am Vorderteil eingefügt hat - hier steckt das Shirt in einem Rock, wodurch die Kombination fast wie ein Kleid aussieht...

 


Julia vom Blog Huegelring hat sich für ein Stoffmix-Shirt mit Passe und eingekräuseltem Vorderteil entschieden. Hier geht's zu ihrem Blogpost.

 


Ähnliche Schnittteile hat auch Goldlockengina gewählt - bei ihr seht Ihr aber ein Longshirt; die Mehrweite am Vorderteil ist unterhalb der Passe in kleine Falten gelegt. Mehr könnt Ihr auf ihrem Blog nachlesen.

 



Doris vom Blog Benäht hat viele Details - seitliche Raffungen und einen Ausschnitt mit Schlitz und Bindeband - in ihrem Kurzarmshirt vereint. Hier gibt es noch mehr Fotos und Infos.

 

Den Ausschnitt mit Schlitz und Bindebändern hat auch Isabel von Zimt und Zucker gewählt, dazu ausgestellte, unten geraffte Ärmel in 3/4-Länge.

 


Regula von Kreatives Tohuwabohu hat sich für ihre Fotos ebenfalls in die Kälte gewagt - das Streifenshirt mit U-Boot-Ausschnitt (mit Belegverarbeitung) und Saumschlitzen ist aber sicher auch bei frühlingshafteren Temperaturen ein toller Begleiter. Hier geht's zum Blogpost.

 


Ein Shirt mit Ausschnitt in Wickeloptik gibt es bei Isabella von Baumwollzauber zu sehen.

 



Den V-Ausschnitt, verarbeitet mit Belegen, findet Ihr bei @perleauserle an einem Kurzarm- sowie an einem Langarmshirt. Das graue Shirt mit gerafftem Ausschnitt hat außerdem noch ein interessantes Detail am Rücken - mehr findet Ihr auf Melanies Instagram-Account.

 

Jetzt aber zu den Gewinnerinnen, die ich per Zufall (random.org) ermittelt habe:

Herzlichen Glückwunsch an

 

Claudia Teck (Kommentar #82)

und

Tanja Joost (Kommentar #57)

 

Bitte meldet Euch doch innerhalb der nächsten Woche bei mir (fabelwald@gmx.at oder info@fabelwald.at) und schickt mir Eure Postadressen.